Neuigkeiten


Auf der Route 299 fahren sie direkt am Restaurant "Zum brennenden Herz"vorbei.

Nehmen sie sich Zeit bei uns einzukehren, sei es für eine Erfrischung oder zum Essen. Sie können bei uns ihre Batterien laden oder auch die Batterien ihres E-Bikes. Wir haben Ladekabel für Bosch und Shimano Batterien.

Neu können sie auch die Batterien für ihren Flyer bei uns laden.


Tartarabend

Da die Tartar Abende letztes Jahr so guten Anklang gefunden haben, wiederholen wir das auch dieses Jahr und zwar an folgenden Daten:

 

Dienstag, 20. August

Bitte Tisch reservieren.

 

 


Wir sind mächtig stolz.

Unser Koch Aeby Christian hat die Berufsprüfung zum Chefkoch mit eidgenössischem Fachausweis bestanden.

 

Valencia, Patrick und das ganze Team gratulieren Christian von ganzem Herzen.


Ab sofort bei uns erhältlich

Taschenbuch – Bionicman Band 1: Der Superheld mit Handicap

Bis vor Kurzem erledigte Michel Fornasier alles mit links: Er ist ohne rechte Hand zur Welt gekommen.
Dann verändert sich sein Leben grundlegend: Eine hochmoderne bionische Handprothese eröffnet ihm eine Welt neuer Möglichkeiten.

Eine Welt, die er nicht für sich alleine behalten möchte: Fornasier gründet sein Herzensprojekt «Give Children a Hand».

Gemeinsam mit Ärzten, Designern und Besitzern von 3D-Druckern fertigt die Charity massgeschneiderte Handprothesen für Kinder.

Doch die betroffenen Kinder brauchen nicht nur Hilfsmittel. Sie brauchen auch ein Vorbild: Mit «Bionicman» haben Michel Fornasier (Autor) und David Boller (Zeichner) eine Comic-Serie geschaffen, die Mut macht. Der einhändige Superheld macht sich in seinen Abenteuern für Schwächere stark; sein wichtigster Muskel ist dabei sein Herz.

Tauchen Sie ein in eine Welt voller Menschlichkeit, Action und Überraschungen.

Die Zeit ist reif für Enthinderung. Die Zeit ist reif für Bionicman!

Mit dem Kauf dieses Comics unterstützen Sie «Give Children a Hand». Dankeschön!



2,3 Mio. Tonnen Lebensmittelabfall pro Jahr…

  • Alleine in der Schweiz fallen jährlich rund 2,3 Mio.  Tonnen  Lebensmittelabfall an. Dies entspricht der Ernte von 85 Prozent des Schweizer Ackerlandes.
  • Darum sind wir "United against Waste" beigetreten um auch im "Brennenden Herz" Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

 

 

Neu gibt es bei uns eine Foodbox. Haben sie sich überschätzt oder war die Portion etwas zu gross?

Kein Problem, gerne packt unser Personal das Essen in eine praktische Foodbox. Damit sie unser Essen auch etwas später Zuhause geniessen können.


Öffnungszeiten

Mo-Di-Fr      08.30-24.00 Uhr

Sa-So         09.00-24.00 Uhr

Mi + Do        Ruhetag

hier sind wir

im Dorf 24
1718 Rechthalten
Tel: 026 418 11 31

 

Email: info@brennendesherz.ch

und hier auch