Neuigkeiten


Die Kantonalstrasse zwischen Giffers und Rechthalten ist bis am 26. November gesperrt.

Sie können in Giffers der Hauptstrasse Richtung Plasselb folgen und beim Wegweiser, nach ca. 2,5 km.  Richtung Gouglera abbiegen. siehe Karte

oder

über Tentlingen-Römertswil-St. Ursen nach Rechthalten gelangen.

 

La route cantonal entre Giffers et Rechthalten est fermé, dans les deux sens.

Vous pouvez suivre la route cantonal depuis Giffers en direction Plasselb pour 2,5 km. apres souivre en direction Gouglera.

Voir le plan 

ou faire le détour par Tentlingen-Römertswil- St. Ursen.


Ab dem 16. September servieren wir Wildspezialitäten.

Reservieren sie ihren Tisch.


Schon wieder ist es Zeit uns zu verabschieden.
Nach 3 Jahren verlässt uns Chiara Raetzo.
Das 3. Lehrjahr war wegen Covid-19 nicht einfach.
Trotzdem hat Chiara nach der Teilnahme am Final des Gusto 21 auch einen tollen Lehrabschluss gemacht.
Wir sind stolz auf dich.
Egal ob in der Küche oder in der Confiserie, wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute.
Danke für die 3 Jahre im "brennenden Herz"
Patrick, Valencia & Team

Bionicman Comicbücher - Band 1 bis 3

ob jung oder alt, Bionicman reicht auch im dritten Band jedem eine helfende Hand.  Sein «Handicap» steht dabei sinnbildlich für alle Besonderheiten, die einen Menschen ausmachen.

Entdecke auch Du Deine Besonderheit und mache sie zu Deiner Superkraft.

Mit «Bionicman» haben Michel Fornasier (Autor) und David Boller (Zeichner) eine Comic-Serie geschaffen, die Mut macht. Der Superheld mit Besonderheit, macht sich für Mobbingprävention in Schulen, Kinderspitäler und Sport Camps stark und motiviert auf seiner «Rise & be Nice Tour» Kinder und Erwachsene auf eine spielerische Art, zu mehr Menschlichkeit und Akzeptanz. Magie beginnt, wo Mobbing endet.

Tauche ein in eine Welt voller Abenteuer, Action und Überraschungen.
Die Zeit ist reif für Enthinderung. Die Zeit ist reif für Bionicman!
Mit dem Kauf eines Comics unterstützt Du «Give Children a Hand». Dankeschön


Das unter Denkmahlschutz stehende Wirtshausschild wurde demontiert, damit Ruffieux Leo dem "brennenden Herz" seine Farben und seinen Glanz zurückgeben konnte.

Leo hat diese Arbeiten mit grösster Sorgfalt ausgeführt, wir möchten uns bei ihm für die tolle Arbeit bedanken, danke Leo.

Des weiteren möchten wir uns bei folgenden Personen bedanken:

Spicher Heinz und Wider Adolf: Demontage und Montage

Künsch Ueli: Sandstrahlen

Malerei Gruber: Spritzen des Gestells

Piller Patrick, Beston: Beleuchtung

Wir sind stolz dass unser über 200 jährige Haus wieder ein Wirtshausschild hat, dass sich sehen lassen kann.

Valencia & Patrick


Ab sofort können sie bei uns "Stini's" Salatsauce kaufen.

Der Name Stini ist zum Gedenken an Christina Aeby, welche im Mai 1820 beim Farnera Wald in Rechthalten ermordet wurde.

Die Zeichnung auf der Etikette stammt ebenfalls aus dem Jahr 1820 und zeigt das Restaurant "Zum brennenden Herz".

 

 


Auf der Route 299 fahren sie direkt am Restaurant "Zum brennenden Herz"vorbei.

Nehmen sie sich Zeit bei uns einzukehren, sei es für eine Erfrischung oder zum Essen. Sie können bei uns ihre Batterien laden oder auch die Batterien ihres E-Bikes. Wir haben Ladekabel für Bosch und Shimano Batterien.

Neu können sie auch die Batterien für Flyer und Stromer bei uns laden.



2,3 Mio. Tonnen Lebensmittelabfall pro Jahr…

  • Alleine in der Schweiz fallen jährlich rund 2,3 Mio.  Tonnen  Lebensmittelabfall an. Dies entspricht der Ernte von 85 Prozent des Schweizer Ackerlandes.
  • Darum sind wir "United against Waste" beigetreten um auch im "Brennenden Herz" Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

 

 

Neu gibt es bei uns eine Foodbox. Haben sie sich überschätzt oder war die Portion etwas zu gross?

Kein Problem, gerne packt unser Personal das Essen in eine praktische Foodbox. Damit sie unser Essen auch etwas später Zuhause geniessen können.